YOGA-KURSE

Wichtigste Informationen im Überblick

  • die YOGA Stunden finden fortlaufend statt und sind unabhängig von den Schulferien
  • eine YOGA Stunde dauert 60 Minuten
  • die YOGA Kurse finden in Kleingruppen statt
  • die YOGA Kurse haben einen unterschiedlichen Schwerpunkt
  • die Anmeldung zu den YOGA Kursen findet über die Sportmarktplattform „Eversports“ statt.
  • die YOGA Kurse können zu unterschiedlichen Abrechnungsmodalitäten gebucht werden (siehe PREISE)

Deine Vorteile

  • YOGA in einem vollwertig und neu eingerichtetem YOGASTUDIO
  • Du hast Zugriff auf alle YOGA Equipments (Matten, Blöcke, Gurte, Wheels, Bälle, ect.)
  • Du buchst ganz flexibel und smart Deine Yoga Stunden über die Sportmarktplattform „Eversports“
  • Bei YOGAPUNKT hast Du die Möglichkeit an allen Klassen teilzunehmen und musst Dich nicht für einen festen Kurs entscheiden.
  • Im Sommer finden die Yoga-Kurse oft draussen, im Schlosspark Etelsen, statt. Mit einer Mitgliedschaft oder Outdoor-Karte hast Du unbegrentzen Zugang zu allen Klassen (YOGA unlimited)!

Gut zu wissen

  • YOGA-Matten, Blöcke, Decken, Gurte, Kopfstandhocker und weitere Drops (Hilfsmittel) sind vor Ort verfügbar
  • bequeme Kleidung sind zu empfehlen
  • bitte erkundige Dich im Vorfeld über die Parkplatzmöglichkeit. Diese sind im Menüpunkt STUDIO genannt.
  • im Sommer praktizieren wir draussen im Etelser Schlosspark! Unbegrenzten Zugriff auf alle Yoga Kurse (bei Mitgliedschaften oder Outdoorkarte) möglich.
  • für die allererste Schnupperstunde nehme bitte  erst Kontakt über das Kontaktformular auf
Hier noch einige Anmerkungen zu den YOGA-Stunden

Im Allgemeinen ist YOGA in erster Hinsicht eine Übung auf körperlicher Ebene. Dabei liegt der Fokus auf der eigenen Atmung und der körperlich gesunden Ausrichtung. Durch das Einbetten der Bewegung in den eigenen Atemfluss wird eine tiefe Verbindung zu sich selbst geschaffen.

Oft wird es in einer dynamischen Form geübt, auch Vinyasa Flow genannt. YOGA Vinyasa Flow ist eine dem Hatha Yoga zugeordnete dynamische YOGA-Form.
Dabei werden aufeinander harmonisch abgestimmte Übungs-Abfolgen mit dem eigenen Atemfluss verbunden. Die Ausrichtung der einzelnen Positionen (Asanas) steht dabei im Vordergrund sowie der Aufbau und das Halten der tiefen Verbindung zu sich selbst und zwar dem Atem. Daher wird Yoga Vinyasa Flow nicht nur mit dem Körper sondern auch mit dem Geist praktiziert. Eine Vinyasa-Stunde hat oft einen themenbezogenen Schwerpunkt, wie z.B. Schultern oder Hüftöffnung. Dieser wird im Flow (fließende Bewegungen) erarbeitet und vertieft.

Durch YOGA gewinnen wir einen besseren Zugang zu unserem Körper und stärken das Bewusstsein für unseren Atem.

Yoga KursINhalte

YOGA Sanft

YOGA Sanft eignet sich als wundervolle Stunde, um Yoga in der Sanftheit und in der Feinheit kennen zu lernen oder auch dauerhaft in dieser Qualität zu genießen. Es ist eine leichte Stunde, bei der die tiefe Verbindung zum Atem und somit zu Dir selbst im Vordergrund steht.

Die einzelnen Asanas und die Ausrichtungskriterien werden präzise und ausführlich erklärt und erarbeitet.

 

Die YOGA Sanft-Stunden sind auch gut für Anfänger oder für Teilnehmer geeignet, die nach Krankheiten oder Unfällen wieder mit Bewegung starten möchten.

Yogapunkt Achim - Yoga Sanft
Yogapunkt Achim - Yoga Mix

YOGA Mix

Die YOGA Mix-Stunden bieten eine gesunde Mischung aus dynamischen Bewegungsabfolgen im klassischen Vinyasa Stil aus dem Hatha Yoga kombiniert mit vereinzelten länger haltenden Asanas. Diese haben ein bestimmtes Thema in einer Stunde und sind von mittelschwerer Anstrengung.

YOGA Mix ist sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

Du kannst die YOGA Mix-Stunden als wöchentliche Fitness nutzen, aber auch als Ergänzung zu deinem Hauptsport.

Die einzelnen Asanas und die Ausrichtungskriterien werden gut erklärt.

YOGA Intensive

Bei YOGA Intensiv kannst Du Dich gefordert fühlen.

Die Stunden sind im Stil von Vinyasa Flow mit dynamischen Bewegungsabfolgen, indem ein Kernthema als Schwerpunkt einer Stunde behandelt wird.

Diese Stunden sind von höherer Anstrengung. Daher ist es sinnvoll, wenn Du bereits Erfahrungen im YOGA hast. Die einzelnen Asanas und die Ausrichtungskriterien werden im Wesentlichen erklärt.

Yogapunkt Achim in Schlosspark Etelsen
Yogapunkt Achim in Schlosspark Etelsen

YIN YOGA

YIN YOGA

Yin YOGA ist ein ganz sanfter und passiver Yoga-Stil. Dabei werden die einzelnen Asanas bis zu mehreren Minuten gehalten, meist im Sitzen oder Liegen.

Durch das lange Halten (bis zu 7 Minuten) wird das tiefer liegende Bindegewebe sowie die Faszien erreicht und stimuliert. Daher wird Yin YOGA auch oft Faszien-Yoga genannt. Wobei das Faszeingewebe durch das lange Halten zu stimulieren nur eine von den vielen Qualitäten ist, die in der Arbeit mit Faszien verwendet werden kann.

Auf der physischen Ebene wirkt Yin vor allem an Muskeln, Sehnen, Bändern, Faszien, Knochen und Gelenken. Mental wirkt Yin YOGA sehr beruhigend und lässt Dich nach innen in die Stille kehren.

ASHTANGA YOGA INNOVATION – AYI®

nach Dr. Ronald Steiner

 

Die AYI® Methode wurde durch Dr. Roland Steiner gegründet, verbindet traditionelles Ashtanga Yoga mit innovativer Yogatherapie und integriert somit den Wandel von Zeit und Technik mit dem Erhalt von lebendiger Tradition.

Sie baut auf diversen philosophischen Sichtweisen auf und – wie im rein traditionellem Ashtanga Yoga – ist die Essenz die Erfahrung des Selbst, die Verbindung mit dem eigenen Wesenskern.

 

Durch die AYI® Methode werden moderne bewegungsphysiologische Aspekte und Erkenntnisse mit eingebracht. Sie zielt auf eine harmonische und ganzheitliche Praxis ab, die die Gesundheit fördert.

Sie ermöglicht es den Menschen altes traditionelles Ashtanga Yoga in eine für sie angemessene Form zu bringen und stellt ein solides und vielseitiges Fundament dar.

ashtanga yoga innovation yogapunkt-achim